EARL Füllstandswächter Typ 82

EARL Füllstandswächter Typ 82

Anwendung

Der Niveauregler Typ 82 ist besonders geeignet zum Einsatz in Pumpenstationen mit stark feststoffbelasteten Flüssigkeiten wie Roh-Abwasser usw. Er wird an einem mechanisch extrem belastbaren, hochflexiblen Kabel freihängend auf das gewünschte Niveau reguliert.

Funktion

Durch Ansteigen oder Absinken des Flüssigkeitsstandes verändert sich die Lage des Niveaureglers. Ein absolut stoß- und bruchsicher in einem Doppelkammersystem eingebauter hochwertiger Mikroschalter öffnet oder schließt den Stromkreis, wodurch z.B. eine Pumpe ein- bzw. ausgeschaltet oder ein Alarm ausgelöst wird.

Vorteile

Die zweckmäßige Tropfenform, das im Gehäuse eingebaute Stabilisierungsgewicht und die völlig glatte, porenfreie Oberfläche machen den Niveauwächter unempfindlich gegen Turbulenzen und Verschmutzungen. Lumpen, Papier und andere Feststoffe gleiten an ihm ab und können seinen Auftrieb nicht beeinflussen.

Die bereits mechanisch abgedichtete und mit einer soliden Zugentlastung ausgerüstete Kabeleinführung ist zusätzlich in einer separaten Kammer total mit Kunstharz ausgegossen. Das gewährleistet, dass keine Feuchtigkeit in den elektrischen Anschlußraum gelangen kann.

Durch Vorschaltung eines eigensicheren Ex-Relais kann dieser Regler auch in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden.

nach oben