EARL Füllstandswächter Typ 89

EARL Füllstandswächter Typ 89

Anwendung

Der Niveauwächter Typ 89 dient zur Überwachung von Flüssigkeitspegeln auch bei schwierigen Betriebsbedingungen. Das Gerät ist für ununterbrochenen langjährigen und wartungsfreien Betrieb ausgelegt. Es ist in vielen Varianten verfügbar, die unterschiedlichste Anforderungen an Funktion, medienberührte Materialien und Einbaubedingungen erfüllen.

Funktion

Schwimmer oder federunterstützter Auftriebskörper mit Schwimmerstange und Permanentmagneten betätigt einen außerhalb des Medienraumes angeordneten Hochleistungsschutzgasschalter.

Vorteile

  • Geeignet für verschmutzte und aggressive Medien
  • Ausführung EEx de II CT6 nach ATEX
  • Temperaturen bis 350 °C und Drücke bis 320 bar
  • Seeklima- und Tropenausführung
  • Langjährige Ersatzteilversorgung

nach oben